Am 07.08.2017 erfolgte um 20:38 Uhr die Alarmierung zur nachbarschaftlichen Löschhilfe bei der Freiwilligen Feuerwehr Bornholt . Auf einem Feld war ein Mähdrescher bei Erntearbeiten in Brand geraten, um genügend Löschwasser vor Ort zu haben wurde neben unseren Löschfahrzeugen und der Feuerwehr Bendorf auch ein Schlepper mit einem 20000 Liter Güllenanhänger der mit Wasser gefüllt war heranbeordert. Das Feuer wurde unter Atemschutz gelöscht und wir konnten schnell wieder einrücken.

002-20170807-225058.JPG
008-20170807-225104.JPG
010-20170807-225106.JPG
     
| Alle Rechte vorbehalten. | Informationen über den Vorstand.