Schwerer VU Thaden

Ein PKW war zwischen Bendorf und Thaden von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen

Baum geprallt. Das völlig zerstörte Fahrzeug lag auf der Fahrerseite im Straßengraben und wurde von uns mit einem Greifzug  auf die Räder gezogen um den Fahrer mit hydraulischer Schere und Spreizer aus dem Wrack zu befreien und an den Rettungsdienst zu übergeben. Während der Einsatzarbeiten wurde die Unfallstelle von der FF Thaden abgesperrt. Der Fahrer erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle. 

DSCF7264.JPG
DSCF7267.JPG
DSCF7269.JPG
DSCF7270.JPG
      Weiter
| Alle Rechte vorbehalten. | Informationen über den Vorstand.