Einsatz 8/17  Traktorbrand Holstenstr

Mit dem Einsatzstichwort „ Brennt Trecker “ wurden wir am 20.02.17 gegen 11 Uhr alarmiert. Nach Eintreffen am Einsatzort wurde sofort durch 2 Atemschutzgeräteträger der Schnellangriff mit Schaummittel begonnen, um den bereits in voller Ausdehnung brennenden Trecker zu löschen. Beim Herantreten bemerkten diese, dass das Feuer auf einen nahe stehenden Schuppen übergegriffen hatte und so wurde die Aufmerksamkeit zunächst auf das Ablöschen des Schuppens gerichtet. Anschließend wurde das Feuer des landwirtschaftlichen Fahrzeuges mit Hilfe eines Schaumteppichs gänzlich abgelöscht.

Durch das beherzte Eingreifen des Landwirtes und seiner Helfer wurden die Tiere, die mit diesem Fahrzeug transportiert wurden, rechtzeitig in Sicherheit gebracht.

Einsatzende ca. 12.00

001-20170220-171922.JPG
002-20170220-171922.JPG
003-20170220-171927.JPG
005-20170220-171936.JPG
      Weiter
| Alle Rechte vorbehalten. | Informationen über den Vorstand.