Mit Alarmierung " Motorboot 17m droht zu sinken " wurden wir am 25.08.20 zur technischen Hilfeleistung an den Gieselaukanal Gemeinde Oldenbüttel zum Einsatz gerufen. Die Motorjacht lag mit Schräglage vertäut am Anleger der Gieselauschleuse. Es wurden ca. 8000l Wasser von uns aus der Jacht gepumpt und das Schiff konnte im Anschluß auf der gegenüberliegenden Seite fest gemacht werden, um von Sachverständigen untersucht zu werden.
Mit uns im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Oldenbüttel, die Wasserschutzpolizei, die Polizei sowie die Kanalmeisterei Stützpunkt Oldenbüttel, wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.
Der Einsatz war nach ca. 3 Std. beendet
DSCF7380.JPG
DSCF7384.JPG
DSCF7386 (1).JPG
DSCF7397.JPG
      Weiter
| Alle Rechte vorbehalten. | Informationen über den Vorstand.