HLF 20/16

 

 

 

 

 

Das HLF 20/16 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) der Feuerwehr Hademarschen ist ein Allrounder. Es bietet eine Vielzahl an Gerätschaften für die Brandbekämpfung sowie für die technische Hilfeleistung. Aufgrund der umfangreichen Beladung  ist dieses Fahrzeug einsatztaktisch vielseitig einsetzbar. Im Brandeinsatz kann sich der erste Trupp bereits auf der Anfahrt mit Atemschutzgeräten ausrüsten und spart somit wichtige Zeit am Einsatzort. Weitere Besonderheiten sind neben der dreiteiligen Schiebeleiter auch eine Rettungsplattform für Verkehrsunfälle mit LKW und der Rettungssatz, mit welchem Verkehrsunfälle mit eingeklemmten Personen bewältigt werden können.

Fahrzeugdetails

Fahrzeugart:

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Funkrufname:

Florian Rendsburg 38/48/05

Fahrgestell:

MAN TGM 13.290  4 x 4

4Aufbau:

Schlingmann

Baujahr:

2013

Besatzung:

9 Personen

Indienststellung:

2013

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

  

 


 

  


 

 

 

 

 

| Alle Rechte vorbehalten. | Informationen über den Vorstand.