SW 2000 

 

 

 

  

Der SW 2000 (Schlauchwagen) der Feuerwehr Hademarschen ist ein Katastrophenschutzfahrzeug des Landes, welches vornehmlich der Wasserförderung über lange Wegstrecken dient. In Schubladen liegen 1800 Meter bereits zusammengekuppelte B-Schläuche, die während der Fahrt unter Aufsicht aus dem Heck heraus verlegt werden können. Somit können schnell große Distanzen von der Wasserstelle bis zum Brandobjekt überwunden werden, dies hat sich bei uns im ländlichen Bereich sehr bewährt. Die lange Schlauchleitung wird über eine TS 16 gespeist. Diese ist in der Lage, 1600 Liter bei 8 bar pro Minute zu fördern.

Fahrzeugdetails

Fahrzeugart:

Schlauchwagen

Funkrufname:

Florian Rendsburg 05/61/01

Fahrgestell:

Mercedes-Benz 1113

Aufbau:

Metz

Baujahr:

1980

Besatzung:

3 Personen

Indienststellung:

1980

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      

 

 

  


 

 

 

 

| Alle Rechte vorbehalten. | Informationen über den Vorstand.